Hartz IV Wohnung - Ein Zuhause zum Selberbauen

Hartz IV Wohnung - Ein Zuhause zum Selberbauen Make Yourself A Home


Anlässlich des Internationalen Designfestivals DMY vom 1. bis 5. Juni 2011 präsentiert der Berliner Architekt Le Van Bo (Hartz IV Möbel) in der Open Design City die Hartz IV Wohnung. Basierend auf einer Einraum-Standardwohnung (WBS 70) hat Le Van Bo Selbstbaumöbel entworfen, die auf minimalem Wohnraum maximale Lebensqualität ermöglichen sollen: essen, arbeiten, schlafen und knutschen. Und das alles auf nur 21 qm Wohnfläche. Die Hartz IV Möbel machen es möglich. Allen voran das SiWo Sofa (Abkürzung für Single-Wohnung), das sowohl Bett, als auch Sofa und Sitzbank in einem ist. Wer sein Zimmer nach dem Vorbild der Hartz IV Wohnung einrichten will, kann sie in der Open Design City nachbauen. Die Baupläne sind kostenlos. Die Open Design City ist Berlins Kreativlabor im betahaus. Hier werden Ideen entwickelt, eigene Entwürfe umgesetzt, Prototypen gebaut und Möbel hergestellt. Hier gibt es Scheren und Schraubenzieher, Akkuschrauber und Lötkolben, Nähmaschinen und Thermocutter, computergesteuerte Produktionsmaschinen und 3-D-Drucker - und immer eine gute Gelegenheit, tolle Menschen kennenzulernen, sein Wissen auszutauschen und seine Fähigkeiten zu erweitern.

On the occasion of the International Designfestival DMY from June 1-5, 2011 the Berlin architect Le Van Bo (Hartz IV furniture) will present the Hartz IV City apartment in Berlin's Open Design City. Based on a one-room standard apartment (WBS 70) Le Van Bo DIY furniture is designed to translate a minimum floor area into a maximum quality of life: food, work, sleep and cuddle. And all in only 21 square meters of living space, the Hartz IV furniture makes it possible. Above all, the Siwo Sofa (short for single-dwelling) is a bed, sofa and bench seat all-in-one. Anyone who wants to set up their room after the model of the Hartz IV home can rebuild it themself - the plans are 100% free.
The Open Design City in betahaus is Berlin's creative lab. Ideas are developed, individual designs are implemented, prototypes are built and furniture is manufactured. The workshop contains everything from scissors to screwdrivers, cordless tools and soldering irons, sewing machines and thermal cutters, computer-controlled production machines, laser cutters, and even a 3-D printer - plus the opportunity to meet great people excited to share their knowledge and broaden skill sets.

Open Design City featuring Le Van Bo
Hartz IV Wohnung
Ein Zuhause zum Selberbauen
Make yourself a home

Ausstellung/Exhibition
1.-5. Juni 2011

In Kooperation mit IDZ - Internationales Design Zentrum Berlin

Press-Event: 1. Juni 2011 10 Uhr
Vernissage: 2. Juni 2011 19-24 Uhr
Guerilla Lounging Event: 2. Juni 2011, 16:00 Uhr (Location is top secret)
Finissage: 5. Juni 2011 16-18 Uhr

Workshops:
Siwo Sofa: 3.-5. Juni 2011 10-17 Uhr (mit Anke Buchmann), Teilnahmegebühr: 100 Euro (plus Material ca. 300 Euro)
Berliner Hocker: 2. Juni 2011 20 Uhr, Teinahmegebühr: 0 Euro (plus Material 10 Euro/Hocker)

More Info: http://hartzivwohnung.blogspot.com/2011/04/hartz-iv-wohnung.html

Support the project: http://www.startnext.de/hartz-iv-wohnung


0 Responses to Hartz IV Wohnung - Ein Zuhause zum Selberbauen

  1. There are currently no comments.

Leave a Reply



Notice: Undefined index:  http://www.opendesigncity.de/atom/1 in system/plugins/coreblocks/coreblocks.plugin.php line 335

Visit us


ODC is open Monday–Friday from
10–19h (betahaus rates apply)

Free and open DIY nights:
Every Monday from 19h.

Prinzessinnenstraße 19-20
10969 Berlin

Impressum